Donnerstag, 22. März 2012
Theater im Seefeld, Seefeldstrasse 91, Zürich

Der bekannte Schweizer Kabarettist Lorenz Keiser veranstaltet zu Gunsten des Swiss Laos Hospital Project einen Abend mit seinem neuesten und erfolgreichen Programm «Big Bang».

Der Gründer des Hilfswerks Swiss Laos Hospital Project Dr. med. Urs. Lauper wird ebenfalls anwesend sein und die Besucher über sein Projekt informieren. Urs Lauper, viele Jahre Leitender Arzt an der Klinik für Geburtshilfe im Universitätsspital Zürich, leitet seit 10 Jahren ein grossartiges Spitalprojekt in Laos, einem der ärmsten Länder der Welt.

Die Jugendlichen, welche die Bar betreiben, die Kirchgemeinde, die den Saal zur Verfügung stellt, Starticket, das den Vorverkauf übernimmt, sowie Techniker und Künstler arbeiten gratis. Das bedeutet, dass der Gesamtumsatz des Abends direkt und ohne jeden Abzug an das Swiss Laos Hospital Project geht.

Zu «Big Bang»

Urknall, Evolution, Arche Noah, Frauenschwemme im Bundesrat… die Zeit vergeht schneller, als man denkt. Wenn Sie mit Lichtgeschwindigkeit fliegen, können Sie die Uhr bremsen. Wenn Sie allerdings einkaufen müssen, und die Läden machen um halb sieben zu, dann sieht es wieder anders aus. Die einen glauben in all dem an eine göttliche Intelligenz und Schönheit, die überall ist, ausser im Thurgau, die andern glauben an die Entwicklung vom Affen zum homo sapiens mit aufrechtem Gang, und an die treibende Kraft dahinter, die Mütter, die ihren Kindern seit 60’000 Jahren sagen: Steh gerade! Was aber erwartet uns in der Zukunft?

NEU: E-Mail NewsletterAbonnieren