«Für uns gibt es
keine Dritte Welt,
es gibt nur eine Welt.»

«Wenn man niemanden umarmt, fällt man durch das Sieb der Zeit.»

Chao-Hsiu Chen –
Das buddhistische Buch der Liebe

Bazar zugunsten von Laos im Kantonsspital Winterthur

23.10.2016

KSW Spitalpartnerschaft Phonsavan Bazar 2016

Am 24. und 25. November 2016 von 9:00 bis 18:00 Uhr findet im Kantonsspital Winterthur KSW ein Bazar zugunsten des Vereins Spitalpartnerschaft Phonsavan (Laos) & Kantonsspital Winterthur statt. Angeboten werden handgefertigte Produkte aus Laos, Karten und Vorweihnachtliches. Der Verkaufserlös fliesst zu 100 Prozent in die Projekte der Spitalpartnerschaft zwischen dem KSW und dem Provinzspital in Phonsavan.

Flyer herunterladen

Das Jahr 2015 war höchst erfolgreich

15.06.2016

Jahresversammlung des Swiss Laos Hospital Project am 31. Mai 2016 in Zürich

An der Jahresversammlung am 31. Mai 2016 haben wir Rechenschaft über unsere Tätigkeiten im Jahr 2015 abgelegt. Wir haben in diesen 12 Monaten sehr viel erreicht.

Höhepunkt war zweifellos die Eröffnung des National Mother and Newborn Hospitals an einem neuen Standort im Juni 2015. Der Bau dieses Spitals war mangels finanzieller Mittel während drei Jahren im Rohbau stillgestanden. Dank einer einmaligen Investition unseres Vereins von 215 000 Franken in die Infrastruktur konnte das Spital endlich fertig gestellt werden und den Betrieb aufnehmen.

Seit der Eröffnung wurden im neuen Spital bereits über 7000 Kinder geboren und es wurden täglich mehr als 200 ambulante Konsultationen durchgeführt.

Auch in den anderen acht Spitälern, in denen wir tätig sind, war einiges los. Über das ganze Jahr verteilt waren 34 Freiwillige aus der Schweiz während insgesamt 115 Wochen im Einsatz. In der Schweiz wurden zusätzlich von freiwilligen Helfern 917 dokumentierte Arbeitsstunden erbracht, wobei lange nicht alles gezählt wurde.

Zwei Container voll Material wurden im Oktober auf dem Seeweg über Rotterdam und den Suezkanal nach Bangkok und von dort nach Vientiane gesandt. Vor Ort haben unsere Helfer vier Ultraschallgeräte, drei Brutkästen und viel medizinisches Material ausgepackt und in die verschiedenen Spitäler verteilt.

Für sechs laotische Ärzte und sechs Pflegende haben wir eine Weiterbildung von drei bis sechs Monaten in der Hauptstadt Vientiane finanziert. Diese haben sich verpflichtet, nach der Weiterbildung mindestens zwei Jahre im angestammten Spital zu arbeiten und so das Gelernte anderen weiterzugeben. Zusätzlich haben wir zwei Pflegenden eine Führungsausbildung an einer Universität in Thailand ermöglicht und Englischunterricht an verschiedenen Orten
finanziert.

Aus dem Fonds zur Unterstützung mittelloser Familien übernahmen wir für vier Kinder die Kosten für eine lebensrettende Operation mit guter Prognose in Hanoi.

Alle diese Aktivitäten wären ohne zahlreiche Spenden in einem Gesamtwert von 421 000 Franken nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir Ihnen allen ganz herzlich danken. Auch wenn dies ein grosser Betrag ist, sind wir weiterhin auf finanzielle Mittel angewiesen, um die begonnenen Projekte nachhaltig weiterzuführen und unser grösstes Ziel zu erreichen: wir wollen dauerhaft Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

In diesem Sinne sind wir auch im Jahr 2016 wieder höchst aktiv und hoffen, weiterhin auf Ihre Unterstützung zählen zu können.

Jahresbericht 2013/2014

21.09.2015

Der Jahresbericht des Swiss Laos Hospital Project für die Periode 2013/2014 ist ab sofort verfügbar.

Jahresbericht 2013/2014

Das neue Spital ist eröffnet!

25.07.2015

Die ersten Tage im neuen Mother and Newborn Hospital.

Am 29. Juni 2015 hat das neue Mother and Newborn Hospital in Nongphaya (einem Vorort der Hauptstadt Vientiane) seinen Betrieb aufgenommen. Möglich wurde dies nicht zuletzt dank eines Beitrags von UDS 215'000, den das Swiss Laos Hospital Project an die Fertigstellung des Spitals geleistet hat.

Fotos vom Umzug und von den ersten Tagen im neuen Mother and Newborn Hospital

Gönner-Newsletter des Swiss Laos Hospital Project zur Eröffnung des Mother and Newborn Hospital (PDF)

Neues Mother and Newborn Hospital wird demnächst eröffnet

02.06.2015

Muang Kham 2015 03

Noch im Januar dieses Jahres schien die Eröffnung des neuen Mother and Newborn Hospital im Norden von Vientiane in weiter Ferne. Doch nun soll der neue, grosszügige Komplex in wenigen Wochen in Betrieb genommen werden. Das Swiss Laos Hospital Project hat dieses neue Spital substantiell mitfinanziert, weil das heutige Mother and Child Hospital im Zentrum der laotischen Hauptstadt aus allen Näten platzt. Die Vientiane Times hat ausführlich darüber berichtet; Sie finden die entsprechenden Artikel in unserem Medienspiegel.

Seite 1 von 3123